Torre Sa Pelosa

Torre Sa Pelosa (28.11.2019)

Der Torre della Pelosa auf der Insel Pelosa vor der Küste des gleichnamigen Ortsteiles der Gemeinde Stintino (sard.: Isthintinu).

Stintino, gegründet 1885 von 45 Fischerfamilien, welche von der Insel Asinara umgesiedelt wurden, um dort Platz für eine Gefängniskolonie zu schaffen, ist eine Gemeinde in der Provinz Sassari und befindet sich ungefähr 35 km nordwestlich von Sassari.

Technics sweeties

Technics „Calissons D’Aix“

Auf den Messen 2019 gab es diese Give-Aways, mit dem Technics Schriftzug versehene Schachteln, beinhaltend 4 süße „calissons d’aix“ mit Melonengeschmack.

Monte Doglia

Monte Doglia

Der Monte Doglia ist mit 432 m die höchste Erhebung in der Nurra im Nordwesten Sardiniens.

Auf dem Berg mit Blick auf den Flughafen Alghero-Fertilia (AHO) befindet sich die meteorologische Station Alghero Fertilia. In unmittelbarer Umgebung befinden sich noch zahlreiche Artefakte aus dem Zweiten Weltkrieg.

Torre di Porticciolo

Torre del Porticciolo

Der „Torre del Porticciolo“, errichtet im 16. Jahrhundert.

Bereits 1572 befanden sich im Turm 2 Artilleriegeschütze mit 3 Männern, welche die Boote im kleinen Naturhafen bewachten. Aus einer Höhe von 48 Metern hatten die Türme eine herrliche Aussicht von bis zu 25 km und blieben in Kontakt mit den Türmen von Porto Conte und denen von Porto Ferro.

Die im Frühjahr 2009 abgeschlossene Renovierung brachte den Turm wieder in seinen früheren Glanz.

Der Porticciolo-Turm ist Teil des Naturparks Porto Conte und des Meeresschutzgebiets Capo Caccia – Isola Piana.

Technics Krawattennadel

Krawattennadel Technics

Ein recht seltenes Werbegeschenk ist die Krawattennadel „Technics“. Leider ist nicht bekannt, wann diese hergestellt und an welche Zielgruppe sie verteilt wurde.